Psychotherapeutische Ambulanz für Kinder, Jugendliche und Eltern in Coesfeld

Die Nebenstelle Coesfeld ist Teil der Ausbildungsambulanz des DGVT-Ausbildungszentrums Münster KJP.

Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland ist seit 2010 ein vom Landesprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (LPA NRW) anerkannter Kooperationspartner des DGVT-Ausbildungszentrums Münster für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Die Ausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz (§ 8 PsychThG) umfasst die praktische Tätigkeit sowie die praktische Ausbildung, wovon ein Teil dank dieser Kooperationsvereinbarung auch in der Nebenstelle in Coesfeld absolviert werden können.

 

Das Team

Das Haus mit allen Projekten sowie der Nebenstelle der DGVT-Ausbildungsambulanz werden vom Diplom-Psychologen Klaus Gerhards geleitet.

Es befinden sich dort Teams der Projekte "Kompetenzzentrum Pflegefamilien (KoPf)", "Flexible Jugend- und Familienhilfen Coesfeld", "Junge Menschen in Gastfamilien (Jumega)" sowie das Therapeutische Zentrum.

Mehr über die Arbeit der Projekte und der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland ist auf deren Homepage beschrieben.

 

 

Kontakt

Ausbildungsambulanz für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der DGVT-AusbildungsAkademie

Ausbildungszentrum Münster - Nebenstelle Coesfeld

Südring 10

48653 Coesfeld

Tel. 02541 / 80 17 131

Fax. 02541 / 80 17 117

kjpcoesfeld_at_ev-jugendhilfe.de

http://www.ev-jugendhilfe.de/