Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten der Nebenstelle Coesfeld befinden sich am Südring 10 in direkter Nähe zum Bahnhof (ca. 10 min Fußweg) auf dem Weg zur City (ca. 5 min Fußweg), an der Promenade und direkt am Flusslauf der Berkel.

Der Südring 10 ist ein Haus des anerkannten Kooperationspartners, der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland, in dem die Ausbildungsambulanz und Projekte der freien Kinder-/Jugend- und Familienhilfe neben- und vorzugsweise miteinander arbeiten.

 

Das Haus verfügt über folgende Aufteilung:

  • Der Ausbildungsambulanz stehen im Erdgeschoss zwei Therapieräume, ein Therapie- und Testraum, ein Spielzimmer und ein großer Multifunktionsraum zur Verfügung.
  • Zudem nutzbar ist ein in zwei Räume unterteilter Spiel- und Gestaltungskeller (Kicker, Mini-Tischtennis, E-Dart, Bastelmaterial).
  • Ebenfalls im EG befinden sich der Büro- und der Sozialraum für alle Ambulanztherapeuten und die Ambulanzleitung.
  • Im Obergeschoss befinden sich die Büroräume und der Sozialraum der Projekt der Evang. Jugendhilfe.
  • Im Eingangsbereich befindet sich die Wartezone für Patienten und Klienten.